Essen in der Bretagne: Leider lecker. - Bulli Blogger
337
post-template-default,single,single-post,postid-337,single-format-standard,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Essen in der Bretagne: Leider lecker.

Das Essen in der Bretagne ist sensationell. Auf dem Markt in Trégastel kaufen wir warme(!) Artischocken mit einer Senf-Vinaigrette und einen Milchreis, der nicht von dieser Welt ist. Die Bretonen mischen flüssige salzige Butter und Karamell darunter – eine absolut gelungene Mischung. Die Supermärkte und Geschäfte bieten die leckersten Dinge an. Jedes Croissant schmeckt buttriger, als das vorherige – die Baguettes sind immer außen knackig und innen weich, die Käseauswahl ist enorm. Und der Rotwein erst. Wir haben einen Campingkocher dabei und kochen abwechselnd am Bulli oder gehen essen. Leider dauert es ziemlich lange, bis das Wasser auf unserem Kocher kocht, was vielleicht an unserer Gasflasche liegt. Das müssen wir nochmal optimieren. Wir haben uns im Leclerq einen großen, leichten Topf gekauft, um unserer Muschelsucht nachzukommen. Bulli Rezepte sind noch eine Idee für einen extra Blogbeitrag.

No Comments

Post A Comment


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:35 Stack trace: #0 /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/318385_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 35