nina, Autor bei Bulli Blogger - Seite 2 von 5
-1
archive,paged,author,author-nina,author-1,paged-2,author-paged-2,bridge-core-2.7.3,qode-quick-links-1.0,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-25.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-1242
Frankreich / 01.09.2017

In der Nähe von Mèze waren wir bereits im letzten Sommer zwei Wochen lang, daher kennen wir uns ein wenig aus. Weil Lenni damals Zahnschmerzen hatte, gerieten wir an eine sehr nette deutsche Zahnärztin, die uns einen sensationellen Restaurant-Tipp gab: Les Desmoiselles Dupuy. Eine Reservierung ist sehr zu empfehlen - zumindest am Abend. Eine der Mitarbeiterinnen - vielleicht ist es auch die Chefin - spricht sehr gut deutsch. An der Straße von Mèze wieder heraus in Richtung Bouziges und dann direkt am Etang de Thau gelegen, gibt es eine lokale Spezialität,...

Frankreich / 31.08.2017

Am nächsten Morgen besuchen wir den Markt in Gruissan - schon der Weg dorthin ist wunderschön. Er führt durch den sehr hübschen Ort Leucate vorbei an grünen Weinstöcken und sanften Hügeln. Gruissan ist eine kleine Hafenstadt in der Region Okzitanien. Das klingt schon so herrlich Okzitanien - dort kann es ja nur schön sein. Der Wochenmarkt ist im historischen Stadtkern und verteilt sich über einen schönen Marktplatz und viele kleine Seitenstraßen. Leider ist es kein Geheimtipp und es sind bereits viele Marktbesucher genau wie wir auf Parkplatzsuche. Aber das...

Frankreich / 31.08.2017

Nachdem wir in der größten Hitze einmal quer durch Portugal und Spanien gefahren sind, empfängt uns das Mittelmeer mit Wolken und Wind. Gegen 18 Uhr kommen wir im Languedoc-Roussillon in Leucate Plage an und brauchen nach der langen Fahrt erst einmal Bewegung. Wir schwimmen im Mittelmeer  - es ist herrlich warm und der Strand recht leer und sehr feinsandig. Den Bulli parken wir auf einem Wohnmobilstellplatz und gehen zu Fuß bis zur sehr schönen Strandbar Le Poulpe (Danke für den Tipp an unsere Freundin Katrin, die sich auch für...

Allgemein, Spanien / 30.08.2017

Vom Praia do Guincho aus geht es wieder heimwärts. Wir wollen in zwei Tagen durch Portugal und Spanien fahren, um dann noch am Mittelmeer und in der Provence Sonne zu tanken. Im Landesinneren ist es richtig heiß. Das Autothermometer zeigt 40 Grad. Wir fahren durch ganz verlassene Landstriche - eine Mischung aus Wüste und Wilder Westen. Wir halten an einer winzigen Raststätte irgendwo im Nirgendwo (Peers sehr passende Beschreibung) und werden von der heißen Luft fast umgehauen. Am ersten Tag schaffen wir es bis kurz hinter Madrid und...

Portugal / 30.08.2017

20 Kilometer südlich vom Praia Adraga scheint die Sonne uns es sind heiße 30 Grad. Wir verbringen einen Luxustag am Strand von Carcarvelos nicht weit entfernt von Lissabon und Cascais. Wir mieten Sonnenschirme und Liegen und ordern Getränke direkt an den Strand und das fühlt sich verglichen mit dem Bullileben schon sehr luxuriös an. Das Wasser sieht herrlich aus - es sind aber eiskalte 16 Grad. Zudem eine starke Unterströmung, zum Erfrischen reicht es, aber Schwimmen ist hier keine gute Idee. Nach den kalten und nebligen letzten Tagen kommen wir...

Portugal / 29.08.2017

An der Praia Adraga erwischen wir erneut sehr schlechtes Wetter. Es sind 17 Grad, es ist neblig, windig und kalt. Wir machen das Beste daraus und probieren am Strand unseren neuen Windschutz aus, den wir in Ericeira erstanden haben (einen Nebel-und Kälteschutz hätten wir auch noch gebraucht - im Grunde träumt Boris seit Jahren von einem Heizpilz - wenn wir ein Loch in das Dach des Bullis sägen würden...

Portugal / 29.08.2017

In Ericeira waren wir im vergangenen Herbst bereits. Das damals ganz verschlafene Surferörtchen ist im August mal richtig wach: Die unzähligen Bars und Cafés sind uns im Oktober gar nicht aufgefallen. Wir kommen spätnachmittags an und es sind richtig viele junge Leute unterwegs. Wir steuern direkt die Sunset Bamboo Bar an, weil wir den Geschmack der leckeren Hähnchenwraps noch auf der Zunge haben. Außerdem gibt es WLAN und einen Fernsehner, der Fußball zeigt, was wollen wir mehr. Satt machen wir uns auf den Weg, um einen Stellplatz für...

Portugal / 25.08.2017

Hier verbringen wir die längste Zeit, weil Freunde von uns ein Ferienhaus in der Nähe gebucht haben. Die Strände sind wunderbar und es gibt viel zu erkunden. Peniche ist größer als gedacht und hat vorgelagert leider auch viele hässliche Hotel- und Ferienhausanlagen. Der alte Ortskern, der auf einer kleinen Halbinsel liegt, ist sehr schön. Wir essen guten Fisch im Restaurant Sardinha in Peniche und im Strandrestaurant Prainha (Amigos do Baleal) in Baleal. In Peniche spazieren wir nach dem Essen noch durch die Gassen und finden uns plötzlich auf...

Allgemein / 24.08.2017

Vielleicht habt ihr Euch schon gefragt, ob wir wohl feste Schlafplätze im Bulli haben? (Über feste Schlafenszeiten macht sich hoffentlich niemand hier Gedanken, wir sind im Süden, das Leben findet abends statt und auf die Uhr wird hier weder abends noch morgens geguckt). Es gibt keine festen Plätze, stattdessen jeden Abend die Frage, wer schläft wo. Wenn wir das Zelt rausschmeißen, potenzieren sich die Möglichkeiten und es kann ein debattenstarker Abend werden. Ohne Zelt ist es nicht ganz so schwierig: Drei „Mann“ schlafen unten, das sind in der Regel Boris,...

Allgemein / 24.08.2017

Nachdem wir vor unserem Roadtrip unendlich viel Streß mit unserer Heckbox hatten - wir mussten das große Ding aufgrund von Mängeln dreimal wieder zur Post schleppen, leistet sie uns nun auf unserer Fahrt sehr gute Dienste. Wir haben 5 Stühle, einen Klapptisch, die Gasflasche und den Herd, unsere Picknickdecke, zwei Schlafsäcke und die Neoprenanzüge darin verstaut. Boris hat mit unserem extrem großartigen und handwerklich sehr begabten Freund Felix vor der Fahrt einen Fahrradgepäckträger so umgebaut, dass wir die Box darauf befestigen konnten. Um an den Kofferraum zu kommen,...