Allgemein Archive - Bulli Blogger
1
archive,category,category-allgemein,category-1,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
Allgemein, Spiel und Spass / 20.04.2018

Viele haben gefragt, wie es denn nun ist, nach so einer langen Reise wieder zu Hause zu sein. Und in der Tat hat es dieses Mal länger gedauert, das Ankommen. Schön war, dass wir viel zu erzählen und unsere Familien und Freunde uns auch ein bisschen vermisst hatten. Lustig auch, dass viele unseren Blog gelesen hatten und gezielt Fragen nach bestimmten Reise-Begebenheiten stellten. Was herrlich war: das eigene Bett (sandfrei!) und die eigene Dusche und Toilette. Was fehlt: Zähneputzen mit Blick aufs Meer, gemeinsames Musikhören und Einschlafen und...

Allgemein, Frankreich / 02.09.2017

Am nächsten Morgen ist es wieder bewölkt (huch, dabei sind wir doch am Mittelmeer?!) und es nieselt ein wenig. Der sehr charmante kleine Campingplatz in Bouzigues bietet leckeres Frühstück und stabiles Wifi. Wir genießen beides ausgiebig und machen uns dann auf ins Landesinnere. Unsere gute Tippgeberin Katrin hat uns die Pont du Gard ans Herz gelegt. Das römische Aquädukt ist beeindruckende 49 Meter hoch, besteht aus drei Etagen und hat früher ganz Nîmes mit Wasser versorgt. Die Fahrt durch die Provence ist wieder sehr schön, auch das Wetter bessert sich....

Allgemein, Spanien / 30.08.2017

Vom Praia do Guincho aus geht es wieder heimwärts. Wir wollen in zwei Tagen durch Portugal und Spanien fahren, um dann noch am Mittelmeer und in der Provence Sonne zu tanken. Im Landesinneren ist es richtig heiß. Das Autothermometer zeigt 40 Grad. Wir fahren durch ganz verlassene Landstriche - eine Mischung aus Wüste und Wilder Westen. Wir halten an einer winzigen Raststätte irgendwo im Nirgendwo (Peers sehr passende Beschreibung) und werden von der heißen Luft fast umgehauen. Am ersten Tag schaffen wir es bis kurz hinter Madrid und...

Allgemein / 24.08.2017

Vielleicht habt ihr Euch schon gefragt, ob wir wohl feste Schlafplätze im Bulli haben? (Über feste Schlafenszeiten macht sich hoffentlich niemand hier Gedanken, wir sind im Süden, das Leben findet abends statt und auf die Uhr wird hier weder abends noch morgens geguckt). Es gibt keine festen Plätze, stattdessen jeden Abend die Frage, wer schläft wo. Wenn wir das Zelt rausschmeißen, potenzieren sich die Möglichkeiten und es kann ein debattenstarker Abend werden. Ohne Zelt ist es nicht ganz so schwierig: Drei „Mann“ schlafen unten, das sind in der Regel Boris,...

Allgemein / 24.08.2017

Nachdem wir vor unserem Roadtrip unendlich viel Streß mit unserer Heckbox hatten - wir mussten das große Ding aufgrund von Mängeln dreimal wieder zur Post schleppen, leistet sie uns nun auf unserer Fahrt sehr gute Dienste. Wir haben 5 Stühle, einen Klapptisch, die Gasflasche und den Herd, unsere Picknickdecke, zwei Schlafsäcke und die Neoprenanzüge darin verstaut. Boris hat mit unserem extrem großartigen und handwerklich sehr begabten Freund Felix vor der Fahrt einen Fahrradgepäckträger so umgebaut, dass wir die Box darauf befestigen konnten. Um an den Kofferraum zu kommen,...

Allgemein / 15.08.2017

Heute steht die Besichtigung eines Weltkulturerbes auf dem Programm. Der Strand Praia de Catedrais, der mit unglaublichen Felsformationen aufwartet. Die Besichtigung ist mit etwas Aufwand verbunden. Um den großen Touristenstrom zu kanalisieren (20.000 an Spitzentagen), hat sich die Gemeinde etwas ausgedacht. Es werden vom 1. Juli bis 30. September nur noch maximal 4.812 Menschen am Tag zugelassen. Dafür muss man sich vorab online registrieren und ALLE Namen, Geburtstage und Personalausweisnummern angeben. Das kann bei einem 3G Netz durchaus herausfordernd sein. Aber was wir schaffen, das schaffen die Leser...

Allgemein / 14.08.2017

Der nächste Spot und das nächste Wetter müssen geburtstagstauglich sein, denn Peer wird übermorgen 8. Er ist aufgeregt und wir langsam auch. Wir brauchen noch das ein oder andere Geschenk… Der Surfnomade empfiehlt auf seinem Blog San Vicente de la Barquera. Wir fahren ca. 40 Kilometer hinter Bilbao von der Autobahn ab und dann sind es nur noch ein paar Minuten. Der Ort liegt an einem Fluß. Westlich davon ist die Altstadt und an der östlichen Seite ein traumhaften Strand. Verbunden durch eine lange Brücke, die abends toll...

Allgemein / 09.08.2017

9 qm, 5 Personen, 6 Wochen. Die drei haben sich auf das Bulli-Abenteuer eingelassen und machen die Reise zu dem, was sie ist. Wie sie das hinkriegen? In etwa so: The oldest child: I make the rules The middle child: I am the reason we have rules The youngest child: The rules don`t apply to me Hier im Blog sind sie übrigens nur zu sehen, wenn sie die Fotos vorher freigegeben haben. Wie es oben bereits steht: They make the rules....

Allgemein / 07.08.2017

Wer denkt, dass man auf 9qm wohl kaum Sachen verlegt - der kennt das Camperleben nicht. Obwohl alles seinen festen Platz hat, suchen dauernd alle alles - wo ist der Autoschlüssel, wo sind die Flipflops, hat jemand das Portemonnaie gesehen und wo ist die Sonnenbrille. Und sehr selten weiß mal jemand, wo er was zuletzt gesehen hat. Meine Sonnenbrille war sogar einen ganzen Tag und eine Nacht lang verschwunden und ich hatte sie innerlich schon abgeschrieben, als sie plötzlich wie aus dem Nichts vom Himmel fiel. Also nicht...


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:35 Stack trace: #0 /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/318385_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 35