Home - Bulli Blogger
193
home,paged,page-template,page-template-blog-compound,page-template-blog-compound-php,page,page-id-193,paged-13,page-paged-13,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
Allgemein / 09.08.2017

9 qm, 5 Personen, 6 Wochen. Die drei haben sich auf das Bulli-Abenteuer eingelassen und machen die Reise zu dem, was sie ist. Wie sie das hinkriegen? In etwa so: The oldest child: I make the rules The middle child: I am the reason we have rules The youngest child: The rules don`t apply to me Hier im Blog sind sie übrigens nur zu sehen, wenn sie die Fotos vorher freigegeben haben. Wie es oben bereits steht: They make the rules....

Allgemein / 07.08.2017

Wer denkt, dass man auf 9qm wohl kaum Sachen verlegt - der kennt das Camperleben nicht. Obwohl alles seinen festen Platz hat, suchen dauernd alle alles - wo ist der Autoschlüssel, wo sind die Flipflops, hat jemand das Portemonnaie gesehen und wo ist die Sonnenbrille. Und sehr selten weiß mal jemand, wo er was zuletzt gesehen hat. Meine Sonnenbrille war sogar einen ganzen Tag und eine Nacht lang verschwunden und ich hatte sie innerlich schon abgeschrieben, als sie plötzlich wie aus dem Nichts vom Himmel fiel. Also nicht...

Frankreich / 06.08.2017

Es hat geklappt: Die Sonne lacht und wir schwitzen das erste Mal in diesem Urlaub. Vormittags fahren wir zum Einkaufen und haben einen großen Plan: Wäsche waschen. Tatsächlich vor dem Supermarkt gibt es eine Lavarie. Für 8 Euro können wir 8 Kilo Wäsche waschen. Also alles hinein und nach dem Einkauf holen wir die frischduftende Wäsche schwuppdiwupp einfach wieder aus der Trommel. Auf dem Stellplatz spannen wir unsere sensationellen Wäscheleinen - die ganz ohne Wäscheklammer auskommen - einen Link gibt es hier: https://www.globetrotter.de/shop/coghlans-waescheleine-101443. Jetzt sieht es so aus, als...


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:35 Stack trace: #0 /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/318385_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 35