Home - Bulli Blogger
193
home,paged,page-template,page-template-blog-compound,page-template-blog-compound-php,page,page-id-193,paged-3,page-paged-3,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
Spiel und Spass / 03.05.2018

Es ist nicht leicht, mit den sensationell animierten Computerspielen dieser Zeit mitzuhalten. Wir können wirklich verstehen, dass sich unsere Jungs total darin verlieren. Auf den Bullifahrten ohne WLAN müssen also gute Spiele-Alternativen her. Viele Jahre waren Lego, Playmobil & Co beliebt. Aber kaum überschritten unsere Kinder die magische Körpergröße von 1.40 Meter, nahm das Interesse alleine mit kleinen Figuren zu spielen rapide ab. Klassiker wie Kniffel, Mensch ärger Dich nicht und Phase10 gehen mal besser und mal schlechter. Zuhause steht ein großes Regal voller Spiele. Wirklich gut bewährt...

Allgemein, Spiel und Spass / 20.04.2018

Viele haben gefragt, wie es denn nun ist, nach so einer langen Reise wieder zu Hause zu sein. Und in der Tat hat es dieses Mal länger gedauert, das Ankommen. Schön war, dass wir viel zu erzählen und unsere Familien und Freunde uns auch ein bisschen vermisst hatten. Lustig auch, dass viele unseren Blog gelesen hatten und gezielt Fragen nach bestimmten Reise-Begebenheiten stellten. Was herrlich war: das eigene Bett (sandfrei!) und die eigene Dusche und Toilette. Was fehlt: Zähneputzen mit Blick aufs Meer, gemeinsames Musikhören und Einschlafen und...

Frankreich / 17.09.2017

Dieser französische Ort hat so ziemlich alles, was Südfrankreich so hübsch macht - einen tollen Platz mit Cafés und Restaurants, uralte schiefe Häuser drumherum, verwinkelte Gassen, individuelle Geschäfte und dazu noch einen der schönsten Wochenmärkte (mittwochs und samstags). Da unsere Tour sich langsam dem Ende zuneigt, wollen wir auf dem Markt für Hamburg einkaufen. Wir fahren bereits am Abend vorher los und parken über Nacht in Stadtnähe. Es sind auch wieder ein paar deutsche Wohnmobile vor Ort und die Insassen sitzen auch schon fleißig vor ihren Satellitenschüsseln und schauen...


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:35 Stack trace: #0 /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/318385_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 35