Home - Bulli Blogger
193
home,paged,page-template,page-template-blog-compound,page-template-blog-compound-php,page,page-id-193,paged-7,page-paged-7,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
Allgemein / 24.08.2017

Vielleicht habt ihr Euch schon gefragt, ob wir wohl feste Schlafplätze im Bulli haben? (Über feste Schlafenszeiten macht sich hoffentlich niemand hier Gedanken, wir sind im Süden, das Leben findet abends statt und auf die Uhr wird hier weder abends noch morgens geguckt). Es gibt keine festen Plätze, stattdessen jeden Abend die Frage, wer schläft wo. Wenn wir das Zelt rausschmeißen, potenzieren sich die Möglichkeiten und es kann ein debattenstarker Abend werden. Ohne Zelt ist es nicht ganz so schwierig: Drei „Mann“ schlafen unten, das sind in der Regel Boris,...

Allgemein / 24.08.2017

Nachdem wir vor unserem Roadtrip unendlich viel Streß mit unserer Heckbox hatten - wir mussten das große Ding aufgrund von Mängeln dreimal wieder zur Post schleppen, leistet sie uns nun auf unserer Fahrt sehr gute Dienste. Wir haben 5 Stühle, einen Klapptisch, die Gasflasche und den Herd, unsere Picknickdecke, zwei Schlafsäcke und die Neoprenanzüge darin verstaut. Boris hat mit unserem extrem großartigen und handwerklich sehr begabten Freund Felix vor der Fahrt einen Fahrradgepäckträger so umgebaut, dass wir die Box darauf befestigen konnten. Um an den Kofferraum zu kommen,...

Portugal / 24.08.2017

Das trübe Wetter begleitet uns bis nach Nazaré - dem Nummer eins Surfspot an Portugals Westküste. Hier sieht man im Herbst haushohe Wellen und legendäre Surfmeisterschaften. Hoch oben über dem Meer liegt die kleine Altstadt und von hier hat man einen großartigen Blick über die ganze Bucht bis nach Peniche. An Sonnenscheintagen - nehme ich an. Da es heute bewölkt ist, ist die Sicht nicht ganz so gut. Aber der Ort hat was. Viele Touristen, die meisten liebäugeln mit dem Kauf eines Woll-Ponchos, weil kurze Hose und Top...


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:35 Stack trace: #0 /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/318385_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/318385_22301/webseiten/bulliblogger/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 35